Startseite
Wir über uns
Leistungen
Service
Patienteninfo
Kontakt
Anfahrt
Impressum


Einzelzahnersatz
... und was Sie dazu wissen sollten


Die Metallkrone
Wirtschaftlich und zweckmäßig:



Um einen stark beschädigten Zahn wiederherzustellen, ist die Überkronung mit Metall die einfachste und stabilste Form des Zahnersatzes.Die wirtschaftliche Metallkrone wird überwiegend im kaum einsehbaren Backenzahnbereich verwendet.



Die Metallkeramik-Krone
Hohe Lebensdauer, ästhetisch anspruchsvoll:



Metallkeramik-Kronen haben einen dünnen Metallkern, der mit Keramik ummantelt ist.Die Keramik wird Ihren Zähnen farblich optimal angepasst. Metallkeramik-Kronen sind abriebfest, bioverträglich und schleimhautfreundlich. Im Gegensatz zur reinen Metallkrone sind sie kaum temperaturempfindlich.



Die Vollkeramik-Krone
Für höchste ästhetische Ansprüche:



Vollkeramik-Kronen bestehen ausschließlich aus zahnfarbener Keramik. Da sie keinen Metallkern haben, passen sie sich Ihren natürlichen Zähnen perfekt an. Auch diese Kronen sind abriebfest, bioverträglich und schleimhautfreundlich. Vollkeramik-Kronen bedeuten gegenüber Metallkeramik-Kronen allerdings einen gewissen Mehraufwand in Labor und Praxis.



Die Verblendschale (Veneer)
Hauchdünn und für den Frontzahnbereich:



Ist ein Stück Ihres Zahnes abgebrochen oder ist er verfärbt, kann das natürliche Aussehen mit einer Verblendschale wiederhergestellt werden. Bei dieser zahnschonenden Technik wird nur die oberste Schicht Ihres Zahnes abgetragen und durch Zahnkeramik ersetzt.Das Veneer weist alle Vorteile des keramischen Zahnersatzes auf - ohne Abstriche.



Das Gold-Inlay
Voll verträglich und nur beste Erfahrungen:



Mit dieser Einlagefüllung werden kariöse Stellen versorgt oder alte Füllungen ersetzt. Durch ihren guten Randschluss ist diese Füllung sehr dauerhaft. Die Haltbarkeit und gute Verträglichkeit von Edelmetall-Legierungen für Goldfüllungen sind durch ein ganzes Jahrhundert Erfahrung bestätigt. Nicht selten hält solch eine Füllung Jahrzehnte.



Das Keramik-Inlay
Hochästhetisch:



Diese zahnfarbene Einlagefüllung bietet unumstritten die best Ästhetik, die durch die aufwendige individuelle Fertigung im Labor und den hohen Aufwand beim Zahnarzt erreicht wird. Der Materialvorteil der Keramik: Das Inlay nimmt wie ein Chamäleon die Farbe der Umgebung an und unterscheidet sich somit nicht mehr vom Restzahn.